Zurück zum gesunden Hund! Zurück zur gesunden Französischen Bulldogge.

Wie kommt man dazu Französische Bulldoggen zu züchten?
Als wir uns entschieden hatten, dass ein Hund zu unserem Leben  gehören soll, war daran jedenfalls noch nicht zu denken. Nur, dass es unbedingt ein Bully werden soll. Nach viel Recherche, langem Suchen und Warten haben wir endlich Âio gefunden.
Es wurde immer  klarer,  dass ihr Wesen und ihre anatomischen Voraussetzungen grossartig sind für diese Rasse. Zu schade, wenn das verloren ginge.
Alle Untersuchungen die für die Zucht für den Verein
www.gesunde-bulldogge.de notwendig sind, haben das bestätigt und können bei uns eingesehen werden. Teile der Ergebnisse sind auch auf der Homepage zu finden.
Momentan sind wir auf der Suche nach einem passenden Deckrüden.  Dann  werden wir Ende 2020 hoffentlich unseren ersten Wurf haben.
Wir füllen bereits unsere Interessentenliste. Wer sich dafür  meldet wird persönlich auf  aktuellem Stand gehalten. 
Einfach eine Email schreiben g.jaspert@gmail.com


Âio kommt von der wunderbaren Anja Maier aus dem Hunsrück in Rheinland- Pfalz. Sie und ihre Zucht vom Burgdorf Dill findet ihr hier

Unsere Homepage ist noch im Aufbau. Weitere Informationen werden folgen

Für alle Welpen Interessenten ist hier ein sehr interessanter und wissenswerter Artikel der Vorsitzenden des Vereins Gesunde Bulldogge e.V. Claudia Fuhrmann

Âio in den Armen meines Mannes mit 12 Wochen